Das höchste Hotel der Welt

Das höchste Hotel tront über der heiligen Stadt Mekka
Das höchste Hotel tront über der heiligen Stadt Mekka

Auch wenn der Burj al Arab nahe des Jumeirah Beach in Dubai ein hohes Ansehen genießt und aufgrund seiner luxuriösen Ausstattung als „7-Sterne-Hotel“ gilt, geht es noch um Einiges größer. Da der Burj Khalifa, seines Zeichens höchstes Gebäude der Welt mit einer Gesamthöhe von 830 Metern bis zur Spitze und ebenfalls in Dubai beheimatet, nur teilweise als Hotel genutzt wird (in den unteren 37 Etagen befindet sich das weltweit erste Armani-Hotel), dürfen sich die Abraj Al Bait Towers in Mekka, Saudi-Arabien, das höchste Hotel der Welt nennen. Mit einer Höhe von 601 Metern ist dieses Bauwerk außerdem das zweithöchste Gebäude der Welt.

Das höchste Hotel zur Unterbringung von Pilgern

Das höchste Hotel der Welt - Die Abraj Al Bait Towers in Mekka
Das höchste Hotel der Welt – Die Abraj Al Bait Towers in Mekka

Über eine Million Quadratmeter Nutzfläche sind geschaffen worden, um dem Ansturm der muslimischen Pilger, die in die heilige Stadt Mekka kommen, gerecht zu werden. Das hat zur Folge, dass die Abraj Al Bait Towers allein 858 Hotel-Suiten verteilt auf 120 Etagen beherbergen. Bei voller Auslastung können in dem größten Hotel der Welt mehr als 30.000 Menschen untergebracht werden. In dem luxuriösen Spa Hotel werden Männer und Frauen getreu der Tradition im Fitnessbereich getrennt.

Vorgestellt wurde der Plan für das Hotel 2002; das verantwortliche Architektenteam war Dar al-Handasah Shair & Partner. im Jahre 2004 begann man dann mit dem Bau des Gebäudes, das in der Hauptsache aus Stahl und Beton gefertigt wurde. Vollendet wurde der Bau im Dezember 2012.

Das höchste Hotel – Ein Einkaufsmekka in Mekka

Das höchste Hotel tront über der heiligen Stadt Mekka
Das höchste Hotel tront über der heiligen Stadt Mekka

Mittlerweile sind auch die ersten Urlauber mit ihren Eindrücken zurück: Diese können durchaus als „gespalten“ betrachtet werden, da nicht jedem eine Stadt unter einem Dach zusagt.

Herausstechend sind zahlreiche Shopping-Meilen und Geschäfte, die praktisch jedem Geldbeutel den Inhalt entlocken wollen. Hinzu kommen unzählige Restaurants und Fast Food Angebote.

Der sogenannte Food Court bietet eine grenzenlose Auswahl an Bekanntem und Unbekanntem für den Gaumen. Während die Preise noch ganz erschwinglich sind, ist der Lärmfaktor nicht jedermanns Geschmack.

Insbesondere Reisende mit religiösen Absichten stören sich am kapitalistischen Ambiente in der heiligen Stadt.

 Eine Uhr aus dem schwäbischen Calw

Der höchste Turm der Abraj Al Bait Towers wird von einer überdimensionalen Uhr geschmückt, die im schwäbischen Calw gefertigt wurde. Deswegen lautet der offizielle Name des Hotels auch Makkah Royal Clock Tower Hotel. Die Zifferblätter, die auf allen Seiten des Turms angebracht sind, haben einen Durchmesser von 43 Metern. Damit ist sie die größte Uhr der Welt. Die Minutenzeiger sind begehbar und 23 Meter lang, die Stundenzeiger 17 Meter. Die Uhr kann man aus acht Kilometern Entfernung lesen.

Was meinst du dazu?
(93 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*