Der kleinste Helikopter der Welt

GEN H-4 Helikopter
GEN H-4 Helikopter

Der kleinste Helikopter der Welt ist der GEN H-4 personal Helikopter. Dieser Helikopter hat nur Platz für eine Person und wiegt 70 kg. Der Helikopter wurde in Japan hergestellt.

Spezifikationen der kleinsten Helikopter

Der Rotor des GEN H-4 hat einen Rotor Maße von vier Metern. Der Helikopter wird von vier 125cc 2 Zylinder Motoren angetrieben. Der Helikopter hat eine maximal Geschwindigkeit von 90 Kilometer pro Stunde. Die maximale Höhe ist 3000 Meter. Er kann die maximal Geschwindigkeit für höchstens 30 Minuten erreichen wenn er sich in der maximalen Höhe befindet.

Der kleinste Helikopter der Welt
Der kleinste Helikopter der Welt

Der kleinste Helikopter ist komplett mit Fahrwerk und Sitz. Sie müssen sich nur selbst anschnallen. Mit einen Standard Helikopter verglichen nutzt der GEN H-4 4 Sätze von Koaxial -gegenläufigen Rotoren. Die sorgt dafür dass kein Heckrotor gebraucht wird.

Andere technische Informationen zum kleinsten Helikopter

Das Getriebe ist leicht. Dazwischen befindet sich ein mit Hitze behandeltes Zahnrad. Es gibt ein paar Router welche sich in verschiedene Richtungen bewegen. Dieses hilft den GEN H -4 am Platz zu halten.

Die Gierung wird von verschiedenen Zahnrädern im Getriebe verwaltet. Diese wird angetrieben von einem elektrischen Motor. Um das Vehikel zu benutzen braucht es eine Kraftstoff Mischung aus 30:1 aus zwei Takt Öl und Auto Gas. Die Kosten dieses Fluggerät betragen 2 Millionen Rubel (65,000 $).

Andere Fakten über den kleinsten Helikopter

Der Helikopter wurde in Moskau, Russland getestet. Der Hersteller sagt aus dass es weniger als 2 Stunden braucht um zu lernen wie man dieses Fahrzeug betreiben kann. Die Firma braucht 40 Stunden um eine Einheit zusammen zu bauen.

GEN H-4 Helikopter
GEN H-4 Helikopter

Der GEN H-4 wurde von Mr. Gennai Yanagisawa, dem Präsidenten der Ingenieur System Co. Japan entworfen. Das Fluggerät stellt einen Stuhl mit Rädern dar. Das Flugzeug ist nun auch im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet.

Der Rahmen des Fluggeräts besteht aus 5 cm dicken Aluminium Röhren. An der Vorderseite, vor dem Piloten, befindet sich das Schaltbrett. Die Steuerungen kommen mit dem Gier Schalter, Start Knopf und dem Tachometer. Diese Einheit hat auch ein Gaspedal.

Die Tatsache dass es vier Motoren hat macht das Gerät sicher in der Verwendung. Wenn ein oder zwei Motoren plötzlich ausfallen, sind die anderen zwei stark genug das Gerät am laufen zu halten. Es gibt auch einen Fallschirm der für jeden Notfall bereit steht.

Das Militär benutzt sogar kleinere Hubschrauber, diese sind jedoch nicht bemannt. Sie werden per Fernbedienung kontrolliert und werden zum spionieren und für Erkennungs-Missionen genutzt. Der kleinste Helikopter der Welt wurde zur persönlichen Verwendung entworfen.

Was meinst du dazu?
(318 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*