Der teuerste Champagner

Dom Perignon - Der wohl bekannteste Champagner
Dom Perignon - Der wohl bekannteste Champagner

Der teuerste Champagner ist ein exklusives Getränk aus einem besonderen Region in Frankreich. Seit drei Jahrhunderten wird 140 km östlich von Paris eins der berühmtesten Getränke der Welt produziert – die Champagne. Das Gebiet, von dem der Name auch stammt, ist relativ klein. Die französische Regierung hat in dem Jahr 1927 ein Gesetz erlassen, laut dem das Gebiet auf 34 000 ha begrenzt wurde. Der Grund dafür war die Beschaffenheit des Bodens, denn die Champagne besteht aus Kreidefelsen mit einer zarten Humusbedeckung.

200.000 Euro für ein Glas Champagner

Der teuerste Champagner der Welt
„Taste of Diamonds“-
Der teuerste Champagner der Welt

Der teuerste Champagner der Welt wird knapp 1.4 Millionen Euro kosten. Das macht mehr als 200 000 Euro pro Glas Champagner. Das Getränk hat selbstverständlich eine luxuriöse Verpackung. Die Flasche steckt in einer Hülle, die mit 18-karätigem Weißgold und Diamanten verziert ist. Das ist der teuerste, edelste und der beste Champagner bisher, der von dem britischen Luxus-Designer Alexander Amosu kreiert wurde. Der Schampus heißt „Taste of Diamonds“, der Designer hat sich den Wappen für das luxuriöse Getränk von der Brust eines legendären Helden abgeschaut. Amosu nennt sein Werk einfach „die neuste Stufe des ultimativen Luxus“. In der Flasche selbst befindet sich nicht einfach irgendein Champagner, sondern der “Gout de Diamants Champagne“. Das ist mit 81 Punkte von 100 möglichen der Gewinner des „Champagne Best Taste Award 2012“.

Aus der Champagne Weinbaufläche in Frankreich stammen zahlreiche Sorten und Jahrgänge von diesem prikelnden Getränk. Eine sehr exklusive und teure Sorte ist „Bi-Centenaire“ von Perrier –Jouet. Der Champagner befindet sich in einer edlen und teuren Flasche und kann nur auf Bestellung in der Perrier-Jouet Boutique in Epernay gekauft werden.

Champagner – ein besonderer Luxus

Danach kommt eine Champagnersorte, die mehr als 16 000 Euro die Flasche kostet. Es ist die 1928 Krug Collection. Heute, ungefähr 90 Jahre später, soll das Getränk immer noch den unvergleichbaren Geschmack von Aprikosen und Honig aufbewahrt haben. Doch das Geschmack sollte im Laufe der Zeit sogar noch aromatischer und intensiver geworden sein. Wegen seiner außerordentlichen Eigenschaften und der Rarität soll ein Champagner Fan 2009 auf einer Auktion in Hong Kong die stolzen 16 000 Euro für eine Flasche ausgegeben haben.

Dom Perignon - Der wohl bekannteste Champagner
Dom Perignon – Der wohl bekannteste Champagner

Es gibt auch eine limitierte Serie von Champagner, der Dom Perignon White Gold. Die Flüssigkeit befindet sich in einer Flasche, die mit weißem Gold verzehrt ist. Der Champagner selbst, der sich dort befindet, ist der 1995-er Dom Perignon Vintage. Davon  gibt es allgemein nur 100 Stück in drei Liter Flaschen, jede davon kostet ca. 30 000 Euro. Es entspricht der Beschreibung des Herstellers von diesem edlen Getränk der gesagt haben soll, als es zum ersten mal den exklusiven Champagner probierte: „Komm schnell, ich trinke Sterne“.

Der 1907 Piper-Heidsieck Diamant Bleu Vintage hat eine besondere Geschichte. 2000 Flaschen davon sollten 1916 nach Russland zu einer Feierlichkeit mit einem Schiff geschickt werden. Wegen einem Unglück im offenen Meer verschwand die teure Fracht und galt lange Zeit als spurlos verschwunden. Und doch in dem Jahr 1997 entdeckten Taucher durch Zufall die teure Fracht wieder. Jetzt wird die Diamant Blue Vinage in Ritz-Carlton in Moskau angeboten. Der Preis für eine Flasche von dem Getränk beträgt 210 000 Euro.

Die Liste ist ziemlich lang, denn es gibt eine Menge an luxuriösen Champagner Sorten in zahlreichen verschiedenen Ausführungen und in teuren Flaschen. Die Luxusliebhaber haben es also auch nicht leicht mit einer so großen Auswahl an dem weltweit berühmtesten Getränk. Ob der teuerste Champagner der Welt oder eine etwas billigere Variante – der Genuss an dem edlen Sprudel ist unvergleichbar.

Was meinst du dazu?
(38 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*