Die dickste Frau der Welt

dickste Frau der Welt

Die dickste Frau der Welt lebt, oder besser liegt, in Ägypten. Ihr Gewicht liegt bei mehr als 500 kg. Sie kann nicht laufen, nicht stehen, ja, nicht einmal sich im Bett umdrehen. Für alles braucht sie die Hilfe ihrer Familie. Dabei ist ihr Gewicht nicht einmal ihre Schuld. Iman Ahmad Abdulati, so ihr Name, ist krank. Sie hat die sogenannte Elefantenkrankheit. In Imams Fall wurde die Krankheit durch Insektenstiche hervorgerufen, durch die Fadenwürmer in ihren Körper gelangten. Diese Fadenwürmer verursachten Entzündungen innerhalb ihres Körpers, die die Gefäße verstopfen. Das führt zu Wassereinlagerung überall in ihrem Körper. Die einzige Behandlung bestünde darin, die Arme und Beine konsequent mit Tüchern zu schnüren, um das weitere Einlagern von Wasser zu verhindern, doch diese Therapie war entweder ihrer Familie nicht bekannt oder nicht erfolgreich.

Schon bei ihrer Geburt wog Iman 5 kg. Als sie 11 Jahre alt war, konnte sie bereits aufgrund ihres Gewichtes nicht mehr laufen. Nun ist sie 36 Jahre alt und hat sein 25 Jahren nicht mehr das Haus ihrer Eltern verlassen.

Was sind die Folgen eines solchen Übergewichts? Nun, der Körper kann nach Meinung der Ärzte dieses Gewicht verkraften, aber nicht so lange wie ein normales Gewicht. In anderen Worten, die Lebenserwartung wird entscheidend verkürzt. Schon ein Körpergewicht von 130 kg kann die Lebenserwartung um 15 Jahre verringern. Damit nicht genug. Weil Iman sich nicht mehr bewegen kann, schwinden ihre Muskeln und Knochen. Würde man sie heute aufstellen, bestünde eine gute Chance, dass ihre Knochen einfach brechen.

Die Thronanwärterin

Liest man die Geschichte von Iman, fragt man sich, kann es wirklich jemanden geben, der so schwer sein möchte? Die Antwort ist ein überraschendes Ja. Die Amerikanerin Monica Riley hat sich das Ziel gesetzt, die dickste Frau der Welt zu werden. Dafür möchte sie 450 kg wiegen. Offensichtlich hat sich Monica Riley da ein wenig verrechnet, denn die derzeitige dickste Frau der Welt wiegt mehr als 500 kg, doch vielleicht isst sie dann einfach nur ein wenig weiter. Momentan wiegt Monica Riley nur 320 kg.

Monica Riley

Ihr Lebenstraum umfasst aber nicht nur das stattliche Gewicht, sondern auch ein Bett mit eingebauter Toilette. Gut, wie es um letztere steht ist zurzeit nicht bekannt, aber ihre Reise zu ihrem Wunschgewicht macht Fortschritte, nicht zuletzt auch wegen ihres Freundes. Dieser bekocht seine Liebste den ganzen lieben langen Tag, damit sie sich auf das wichtigste, das Essen selbst, konzentrieren kann.

Ehemals dickste Frau der Welt nimmt 380 Kilo ab

Das es auch andersherum geht, beweist Mayra Rosales. Sie war die dickste Frau der Welt mit 470 kg. Sie aber war nicht glücklich mit ihrem Gewicht und dachte nur noch ans Sterben. Unter Mordanklage gestellt, drohte ihre sogar die Todesstrafe. Angeblich habe sie ihren zweijährigen Neffen mit ihrem Gewicht überrollt und dabei getötet, doch ihr Geständnis war eine Lüge, denn sie wollte ihre Schwester decken. Für die Gerichtsverhandlung musste ein Loch in die Wand gebrochen werden, um sie aus der Wohnung zu transportieren.

Mayra Rosales

Die Todesstrafe sah für sie wie eine Erlösung aus. Als aber die Wahrheit ans Licht kam, wurde sie freigesprochen. Daraufhin begann sie mit Hilfe von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern einen langen Kampf gegen ihr Gewicht. Heute wiegt sie nur noch 90 kg.

Was meinst du dazu?
(911 Mal gelesen, 2 Leser heute)