Die Größte Wüste der Welt

Die größte Wüste der Welt ist die Antarktis. Sie besitzt eine Größe von 14,000,000 km2. Die meisten Menschen denken bei einer Wüste an einen heißen Ort. Es ist jedoch so das jeglicher Ort mit sehr niedrigen Niederschlag sich qualifiziert, somit passt die Antarktika in diese Kategorie.

Fakten über die Antarktis

Niederschlag in der Antarktis wird auf 20 Millimeter im Jahr geschätzt. Das passiert wegen der kalten Temperaturen. Fast jedes Wasser gefriert extrem schnell und verwandelt sich in Eis. Die meiste Flüssigkeit in der Antarktis befindet sich 1.5 Kilometer unter der Oberfläche. Durch Druck, können fließende Flüsse trotz des kalten Klimas gefunden werden.

Antarktis - Die Größte Wüste der WeltEs gibt zwei große Flüsse in der Antarktika, Onyx und Alph. Der Onyx ist der längste auf dem Kontinent mit 30 km Länge. Der Nil andererseits ist 6,650 km lang. Die Antarktis ist nicht nur die größte Wüste der Welt sondern auch eine der ältesten. Sie hat sich vor 53 Millionen Jahren geformt.

Die Sahara – die größte heiße Wüste der Welt

Die größte nicht polare (oder heiße) Wüste ist die Sahara, Sie liegt in Nord Afrika und hat eine Größe von 9,100,00 km2. Die Sahara bedeckt Teile von zehn Nationen: Tunesien, Sudan, Marokko, Mauritius, Niger, Mali, Libyen, Ägypten, Chad und Algerien. Die Sahara bedeckt den Großteil von Nord Afrika. Sie ist fast so groß wie Amerika.

Sahara - Die Grüßte heiße Wüste der WeltDie Sahara spannt sich von dem roten Meer , ganz runter bis zum atlantischen Ozean.

Die Sahara ist der Platz mit den höchsten Temperaturen die auf der Welt gemessen wurden. Im September 1922 erreichten die Temperaturen in Libyen 58 C.

Die arabische Wüste

die Arabische WüsteDie arabische Wüste ist die dritt größte, nach der Antarktis und der Sahara.

Sie befindet sich im mittleren Osten und überdeckt eine Fläche von 2,330,000 km2. Sie spannt sich über zehn Nationen: Jemen, Oman, den UAE, Katar, Kuwait, Iran, Irak, Jordanien, und Saudi Arabien. Ein Großteil der Öl Reserven der Welt befinden sich hier.

Die Wüste Pangaea

Pangaea ist der Name der den großen Kontinent gegeben wurde der vor 300 – 150 Millionen Jahren bestanden hat. Wissenschaftler berechneten das die Wüstenfläche sieben mal größer war als die der Antarktis. Jedoch war dieses Landschaft nicht für Leben geeignet. Aber es sollte erwähnt werden das die Größe Pangaeas nur eine Schätzung ist.

Während die Antarktis die größte Wüste der Welt ist, ist sie nicht die größte des Solar Systems. Das wäre der Plante Venus. Die Atmosphäre auf dem Planeten hat nur ein Wasserdampf vorkommen von 0.002%. Wissenschaftler glauben das die Oberfläche der Wüste 460 C heiß ist.

Was meinst du dazu?
(120 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*