Die teuerste Pferderasse

Clydesdale Pferde - Die teuerste Pferderasse der Welt

Pferde sind und waren immer sehr beliebte Tiere in der ganzen Welt. Viele Kulturen haben diese Tiere seit den letzten 4000 Jahren genutzt. Diese schönen Tiere werden in vielerlei Hinsicht und mit unterschiedlichen Zwecken gezüchtet. Reiten ist eine der vielen Aktivitäten, die zusammen mit dem Besitz eines Pferdes kommt. Pferde mit edlem Stammbaum sind seit jeher ein Statussymbol für die Elite. Einige Pferde sind dazu bestimmt, unglaublich schnell zu laufen, manche sind dazu bestimmt, über Hindernisse zu springen, und einige sind nur für die Show. Egal, welche Pferderasse sie bevorzugen, es wird immer ein teurer Kauf sein. Das durchschnittliche Pferd für eine Farm kostet etwa 1.000€, aber das ist ein Kinderspiel im Vergleich zu dem, was für Preise es für Edelrassen gibt.

Die teuerste Pferderasse ist das Clydesdale Pferd

Diese Rasse sieht sehr kräftig aus. Der Name des Clydesdale Pferdes stammt von der schottischen Region mit dem Namen Clydesdale. Die Clydesdale Pferde sind ungefähr 64 Zoll bis 72 Zoll hoch bei einem Gewicht von 800 Kilogramm bis 900 Kilogramm. Diese Rasse von Pferden hat eine breite Nase und breite Stirn. Die Pferde haben geneigte Schultern, gekrümmten Hals und haben sehr starke Muskeln. Die Clydesdale Pferde sind sehr energisch. Diese Pferderasse hat verschiedene Farben welche von Kastanie über grau bis schwarz reichen. Einige der Rassen haben Markierungen auf ihren Beinen und haben ein weißes Gesicht.

Clydesdale Pferde - Die teuersten Pferde der Welt

Die Clydesdale Pferde wurden hauptsächlich für landwirtschaftliche Zwecke verwendet. Zuerst im 19. und 20. Jahrhundert wurden viele dieser Pferde in verschiedenen Teilen der Welt wie Neuseeland und Australien exportiert. Noch heute findet man vielen Clydesdale in Australien. Sie erziehlen auch heute nioch Spitzenpreise auf dem internationalen Markt.

Wir müssen aber noch eine Rasse erwähnen die gleich nach dem Clydesdale kommt.

Das Morgan Pferd

Das Morgan Pferd ist ebenso eine besondere Rasse von Pferden, die hauptsächlich für den Rennsport verwendet werden. Diese Rasse ist seit sehr langen Zeiten bekannt. Morgan Pferde sind vor allem in den Vereinigten Staaten verbreitet. Die Höhe dieser Rassen reicht von 55 Zoll bis 65 Zoll.

Andere amerikanische Rassen wie Standardbred, Tennessee und amerikanisches Quarter Horse stammen unter anderen vom Morgan Pferd ab. Auch diese Pferderassen sind wegen ihrer vielfältigen Verwendung relativ teuer. Wer wissen will was das kleinste Pferd der Welt ist, kann hier nachlesen.

Was meinst du dazu?
(431 Mal gelesen, 2 Leser heute)