Die Teuersten Schuhe der Welt

Wer im Internet nach den teuersten Schuhe der Welt sucht findet viele verschiedene Listen, Modelle und Preise. Eines haben diese Listen aber immer gemeinsam. Viele Modelle kommen vom Edelschuhdesigner Stuart Weitzman und nicht selten sind vier bis fünf Designs von Ihm in den Top Ten Listen der teuersten Schuhe der Welt zu finden. Natürlich handelt sich es hierbei fast ausschließlich um Damenschuhe und Stuart Weitzman hat es schon fast zu einer Tradition werden lassen ein Hollywood-Sternchen mit einer seiner Edelkreationen für die Academy Awards (dem Oscar) auszustatten. Werfen wir einen Blick auf die Top 5 der letzten Jahre welche auf dem roten Teppich in Hollywood präsentiert wurden

Top 5 der teuersten Schuhe der Welt

Nr. 5 „Retro Rose“-Pumps

2008 war es Indie Star Diablo Cody welche von Weitzmann auserwählt war, seine „Retro Rose“ Pumps im Wert von 1 Million $ zu tragen. Die staubgoldfarbenen Pumps im Stil der 40-er Jahre hatten auf dem Spann je eine Diamant-Rose, welche aus 1.800 Diamanten hergestellt wurde. Diablo Cody wieß das Angebot des Designers aber zurück und schritt mit flachen no-name Slippern den Roten Teppich entlang.

Nr.4 „Platinum Guild“ Stilettos

Bei den Academy Awards 2002 war es die Schauspielerin Laura Harring welche sich als erste überhaupt die Designerschuhe Weitzman’s überstreifen konnte. Ihre „Platinum Guild“ Stilettos hatten einen Wert von 1,1 Millionen US$. Obwohl sich dies nach sehr viel anhört, kommen die Schuhe in weiten Abstand hinter der Halskette welche Laura Harring an diesem Abend trug. Drei Bodyguards ließen die Halskette mit einem Wert von 27 Millionen US$ die ganze Veranstaltung über nicht aus den Augen.

Nr.3 „Ruby Slippers“

Im Jahre 2003 war Weitzman von Judy Garland als Dorothy in „Wizzard of Oz“ inspiriert. Die roten Slipper welche Judy Garland im Film trug bildeten die Grundlage der „Ruby Slippers“, welche jedoch eher Heels als Slipper waren. Der Juvelier Oscar Heyman trug mit mit 642 ovalen und runden Rubinen dazu bei diese Schuhe zu verwirklichen. Insgesamt wurden 120 Karat Rubine in Platinefäden eingewebt um diesen Traum in Rot zu verwirklichen. Die 1,6 Millionen teuren „Ruby Slippers“ berührten aber nie den roten Teppich, da Sie von Weitzman aufgrund des Kriegs in Irak respektvoll von deren Präsentation zurückgezogen wurden.

Nr.2 „Cinderella Slippers“

2004 schritt die für den Besten Song nominietre Sängering Alison Krauss mit 2 Millionen Dollar „schweren“ Cinderella Slipper den Roten Teppich entlang um Ihren Song live auf der Bühne zu präsentieren. Der Höhepunkt der 2004 Kreation war der Amaretto Diamand auf dem rechten Schuh, welcher alleine schon einen Wert von 1 Million US$ besitzt. Alison Krauss wurde von Weitzman auf das Bitten seiner Töchter hin gefragt die Schuhe zu tragen, welche beide große Fans der Sängering sind.

Nr. 1 „Rita Hayworth Heels“

Die teuersten Schuhe der Welt sind mit einem Wert von 3 Millionen Stuart Weizman´s „Rita Hayworth Heels“. Die im Vergleich zu den anderen Schuhen hast schon schlicht wirkenden Satin Stilettos haben als Herzstück Ohrringe des Hollywood Stars der 40-er Jahre welche mit Rubinen, Saphiren und diamanten fast schon überladen sind. Bei der Oscar Verleihung 2006 trug die für die Adcademy Awards nominierte Kathleen “Bird” York die „Rita Hayworth Heels“ über den roten teppich. Heute stehen die teuersten Schuhe der Welt im Schuhschrank von Hayworth´s Tochter, Prinzessin Yasmin Aga Khan.

Was meinst du dazu?
(60 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*