Empire State Building in New York

Empire State Building

Einer der höchsten Wolkenkratzer der Welt, ist das Empire State Building an der Kreuzung  West 34th Street and Fifth Avenue in New York City. In der Nord-und Südamerika, ist er das vierthöchste freistehende Bauwerk. Weltweit ist es das elfte-höchste. Aufgrund dieser erstaunliche Geschichte und Architektur finden viele Menschen finden ihn sehr interessant. Um sich besser vertraut mit dieser atemberaubenden Struktur zu machen, es ist gut, die verschiedenen Dimensionen des Empire State Building wissen.

Abmessungen des Empire State Building

Was sind die Abmessungen des Empire State Building? In Bezug auf die Höhe, steht das Gebäude 381 Meter hoch. Diese Messung ist nur bis zur 103. Etage. Wenn Sie die Antenne  mit in die Gesamthöhe einbezieht ist das Empire State Building 443,2 Meter hoch. Von der Ebene der Straße den ganzen Weg bis zur 103. Etage, ist eine Gesamtzahl von 1860 Stufen zu bewältigen

Zusätzliche Informationen und andere interessante Details

Das Empire State Building wurde 1929 bis 1931 gebaut. Ab diesem Zeitpunkt wurde es als das höchste Gebäude weltweit bis 1973 betrachtet.. Danach wurde er durch das World Trade Center von mehreren anderen Gebäuden abgelöst. Die Gesamtstockwerkszahl  beträgt  103. Insgesamt 400,948,900 UD Dollar wurden für den Bau offiziell ausgegeben. Scheinwerfer wurden dem Gebäude im erst Jahr 1964 hinzugefügt. Diese Leuchten sind von großer Entfernung erkennbar vor allem bei besonderen Ereignissen und anderen wichtigen Anlässen wie Independence Day, Weihnachten und Saint Patrick’s Day im Einsatz.

Empire State Building

Mehr als 110 Millionen Menschen bereits besucht haben diesen Wolkenkratzer. Eines der größten Highlights ist die Aussichtsplattform auf der 86. Etage. Dieser Ort im Gebäude bietet den Menschen eine 360-Grad-Panorama-Aussicht über ganz New York City. Aufgrund der erstaunlichen Ansicht, die er bietet, wurde es in literarischen Klassikern oftmals wie auch in TV-Sendungen sowie Filmen als Szenerie verwendet.

Aufgrund seiner massiven und gigantische Struktur wurde er von der American Society of Civil Engineers es als Teil der so genannten „Sieben Weltwunder der Neuzeit anerkannt.  Im Jahr 1986 wurde das Empire State Building als National Historic Landmark ausgezeichnet. Darüber hinaus gewährt das American Institute of Architects dem Empire State Building den Spitzenplatz in der Liste der America’s Favorite Architecture.

Was meinst du dazu?
(81 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*