Ein Handballfeld – Handball Spielfeld

Handballfeld - Handball Spielfeld- Spielfeld Handball

Ein Handball Spielfeld hat eine Spielflache welche wie bei den meisten Sportarten rechteckig ist. Mit 40 Meter Länge und 20 Meter Breite ist ein Handball Spielfeld um einiges größer als ein Basketballfeld.

Handball Spielfeld- Dimensionen

An den schmalen Seiten des Handball Spielfeld stehen Tore mit einer Größe von 2 Meter Höhe und 3 Meter Breite. Die Tore sind auf dem Spielfeld  stehen am Ende des Torraumes, welcher einen Bereich von 6 Metern um das Tor abgrenzt. Es ist für Feldspieler beim Handball nicht gestattet den Torraum zu betreten.  Es ist allerdings erlaubt den Handball über dem Torraum in der Luft zu spielen. Der  Handball muss jedoch die Hand des Spielers verlassen bevor dieser mit einem Körperteil den Boden innerhalb des Torraum (auch Kreis genannt) berührt.

handballfeld-Handball SpielfeldDie Spielzeit ist für Männer und Frauen auf 2 x 30 Minuten mit einer Pause von 10 Minuten festglegt. Kinder und Jugendmannschaften haben beim Handball kürzere Spielzeiten. Auch bei Turnierveranstaltungen bei denen mehrere Spiele an einem Tag erfolgen werden in der Regel kürzere Spielzeiten festgelegt.

Mannschaften auf dem Handball Spielfeld

Eine Mannschaft besteht aus bis zu 14 Spielern, wobei sich auf dem Handballfeld 6 Feldspieler und ein Torwart befinden. Das Auswechseln kann in der Spielfeld Wechselzone jederzeit erfolgen und ein Anmelden beim Schiedsrichter (wie bei anderen Ballsportarten üblich)  ist nicht notwendig.

Handball ist als sehr körperbetontes Spiel angelegt, Freiwürfe werden als normale Bestandteile des Spiels angesehen.

Refferees auf dem Handball Spielfeld

Handballfeld - Handball Spielfeld- Spielfeld HandballDas Spiel wird von zwei Schiedsrichtern auf dem Spielfeld geleitet, die abwechselnd als Tor und Feldschiedsrichter fungiern. So wird jede Situation stetig aus zwei Blickwinkeln betrachtet.

Handball ist außerhalb Europas weniger angesagt, wobei Länder wie Tunesien Ägypten oder auch Südkorea eine Ausnahme bilden. Beim Handall ist es auch möglich durch das Annehemen einer andere Staatsbürgerschaft für verschiedenen Nationen zu Spielen. Bekanntestes Beispiel hierfür ist der Russische Nationalspieler Talant Dujshebaev welcher nach seinem Wechsel nach Spanien auch für die spanische Nationalmannschaft im Einsatz war.

Das schnelle körperbetonte Spiel er fordert erfordert ein höheres Sachwissen für das Geschehen auf dem Handballfeld bei Spielern und Zuschauern führt aber gerade in Norddeutschland zu stetig ausverkauften Veranstaltungen und Hallen. In Deutschland rangiert Handball in der Zuschauergunst sogar vor Basketball was eventuell an der rasanten spielweise auf dem Handball Spielfeld zu tun hat.

Was meinst du dazu?
(5.367 Mal gelesen, 6 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*