Wie Gross ist das Spielfeld beim Australian Football

Von Tor zu Tor, ist die Größe eines Spielfeld beim Australian Football mindestens 150 Meter lang. Von einer Grenzlinie zur nächsten, ist es mindestens 135 Meter breit. Zusätzliche 3 bis 5 Meter Platz von diesen Linien sind erforderlich.

Weitere Masse beim Australian Football

Das Feld ist in der Regel oval. Die Oberfläche ist Gras. Das Viereck in der Mitte misst 50 Meter x 50 Meter. Von der Mitte des Tores ist die gekrümmte Linie 50 m entfernt. Bei professionellen Spielen dürfen die 50 m Linien die hintere Kante und Vorderseite des mittleren Quadrats nicht kreuzen.

Spielfeld beim Australischen FussballDie hinteren Torpfosten und angrenzenden Pfosten sind jeweils 6,4 m voneinander entfernt. Das Tor Quadrat hat eine Länge von 9 m. Die Belag ,der verwendet wird, ist Rasen. Harte Oberflächen sind nicht erlaubt, um Verletzungen zu vermeiden. Die hinter Pfosten müssen kürzer sein als die Torpfosten.

Die Größe eines Spielfeld beim Australian Football, kann die tatsächliche Breite und Höhe variieren. Die Torpfostenhaben in der Regel eine weichePolsterung, um das Risiko von Verletzungen zu verringern, wenn ein Spieler gegen diese rennt oder fällt..

Größen Variationen des Spielfeldes beim Australian Football

Es gibt viele Variationen an den oben angegebenen Größen. Andere Gestaltungen werden ebenfalls verwendet. Kleinere Felder werden bei Junioren-Ligen verwendet. Rechteckige Felder, wie die in American Football und ein normaler Fussbalplatz kann ebenso als Spielfeld für das Australian Football verwendet werden.

Grundregeln des Australian Football

Australian FootballAustralian Football wird von zwei Mannschaften mit je 22 Spielern (18 auf dem Feld und vier Auswechselspieler) gespielt. Ziel ist es, den Ball in das Tor der andere Mannschaft zu schießen. Der typische Weg von Scoring ist, den Ball zwischen den Torpfosten zu schießen. Die Mannschaft mit den meisten Punkten nach dem Spiel gewinnt. In einigen Fällen endet das Spiel als Unentschieden oder ein Tie-Break wird gespielt.

Spielen und Passen beim Austtralian Football

Spieler dürfen sich auf alle Bereiche der Spielfläche platzieren. Jeder Teil ihres Körpers kann verwendet werden, um den Ball voranzubringen. Die wichtigsten Methoden die verwendet werden, sind mit dem Ball zu laufen, Handballing (das Passen des Balles mit der Handkante oder Faust) und Kicken (mit dem Fuß passen). Werfen des Balles ist verboten.

Die Spieler, die mit dem Ball laufen, müssen es ab und zu auf den Boden berühren oder prellen. Die Spieler sind nicht erlaubt, den Ball zu werfen. Unter bestimmten Bedingungen ist ein Spieler, der den Ball über einen Kick bekommt, einen Freistoss zugesprochen.

Die Größe das Spielfeld beim Australian Football ermöglicht viel Freiraum, viel Action und  viele Punktwertungen. Die schnelle Bewegung der Spieler, einfache Regeln und das extrem physische Spiel, hat dazu beigetragen, dass Australian Football der Sport mit den durchschnittlich meisten Zuschauern in Austrealien ist.

Was meinst du dazu?
(54 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*