Wie Gross ist ein Squash Spielfeld

Squash ist definitiv einer der höchst spannenden Racketsportarten heute, das durch zwei Einzelpersonen für Singles oder von zwei Paaren für Doppel auf einem relativ kleinen Spielfeld gespielt wird. Zuvor war es als Squashracquets bezeichnet, in Bezug auf den Erfinder des spiels namens Racquets. Die wichtigsten Spielgeräte für dieses Spiel beinhalten den Squashball, die Schläger und das Spielfeld. Abgesehen von den verschiedenen interessanten Aspekten des Spiels, es ist wichtig die verschiedenen Squash Spielfeld Abmessungen zu kennen.

Abmessungen des Squash Spielfeld

Squash Spielfeld und LinienGegen Ende der 1920er Jahre, haben die Organisatoren des Spiels die Standardgrößen des internationalen Squash Spielfelds festgeschrieben, was auf einer Versammlung in der Englischen Hauptstadt London geschah. Das Gremium einigte sich auf eine Spielfeldlänge von 9,75 Meter und einer Breite von 6,4 Meter. Die Vorderwand verfügt über einen Auslinie, die 4,57 Meter hoch ist.

Abgesehen davon, können Sie auch eine rechte und linke Auslinie finden, auf der Rückwand ist zudem Auslinie, dessen Standardabstand 2,13 Meter zum Boden ist. Die Aufschlaglinie kann auch an der vorderen Wand, 1,78 m über dem Boden, gefunden werden. Darüber hinaus verfügt das Spielfeld über ein so genanntes Tin, das als Netz dient, welches 43 Zentimeter hoch ist.

Das Spielfeld in den USA

Für Spiele die unter den US-Regeln gespielt werden, werden die traditionellen amerikanischen Spielfelder verwendet. Heute ist diese Art von Spiel Hardball Squash genannt. Die Größe des Spielfelds ist ähnlich. Es ist jedoch etwas schmaler, da es nur ca. 5,64 Meter misst. Gleichzeitig ist das Tin mit 38 Zentimeter ein paar Zentimeter niedriger. Leider wird die Hardball genannte Squash Variation in Amerika, vom beliebteren und bekannteren Softball verdrängt.

Vom Racquetball zum Squash Spielfeld

A Racquetball Spielfeld, das zum Squash umgewandelt wurde, wird oft als ein umgewandeltes Spielfeld bezeichnet. A Racquetball Spielfeld ist in der Regel 12,2 Meter lang und 6,1 Meter breit. Wenn es mit einer Rückwand installiert ist, kann man leicht zu einem Squash Spielfeld umgewandelt warden, welcher dann 9,75 Meter lang und 6,1 Meter breit ist.

Weitere interessante Detailsrund ums Spielfels

Squash SpielfeldDas Squash Spiel wurde in Frankreich in den frühen Teilen des 1500er, aus fünf verschiedenen Sportarten die Bälle, Handschuhe und Schläger verwendeten, entwickelt. Zu den heutigen Top-Spieler des Spiels gehören Malaysias Nicol David , die eine Ikone im Frauen Squash ist, und Frankreichs Gregory Gaultier, der derzeit bestplatzierte Spieler bei den Männern und ein wahrer Meister auf dem Squash Spielfeld.

Was meinst du dazu?
(219 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*