Wie Groß ist Japan

Mount Fuji in Japan
Mount Fuji in Japan

Japan wird oft das „Land der aufgehenden Sonne“ genannt und ist ein bemerkenswerter Schmelztiegel zwischen Tradition und Moderne. Der Inselstaat wird vom Ochotskischen Meer im Norden, dem Ostchinesischem Meer im Süden und dem Japanischen Meer im Osten umgeben. Das Archipel besteht aus 6.852 Inseln, von denen die größten Shikoku, Kyushu, Hokkaido und Honshu sind. Weltweit betrachtet ist Japan das 10. Größte Land in Bezug auf die Bevölkerung, mit mehr als 128 Millionen Menschen. Abgesehen von diesen grundlegenden Fakten, gibt es auch andere interessante Dinge, einschließlich der Landfläche über Japan zu erfahren.

Welche Fläche hat Japan

Postkarte aus JapanWie groß ist das „Land der aufgehenden Sonne“? In Bezug auf die gesamte Landfläche gilt Japan als die Nummer 61 in der Welt. Der Inselstaat kommt hierbei auuf 145.883 Quadratmeilen oder 377.873 Quadratkilometer. Seine Hauptstadt ist Tokyo, welches auch die größte Stadt im Land ist, Tokyo bedeck eine Bodenfläche von 2,187.08 Quadratkilometer. Etwa 70 bis 80 Prozent des Landes ist nicht geeignet für Wohn-, Industrielle und landwirtschaftliche Gebiete, weil es gebirgig und bewaldet ist.

Weitere interessante Daten zu Japan

Die größte Stadt in Japan ist Tokyo, mit einer geschätzten Bevölkerung von mehr als 8.483.050. Danach folgt Yokohama, Osaka und Nagoya, welche als die zweite, dritte und vierte der größten Städten des Landes Gelten. Die Olympiastadt Sapporo ist die fünfte in der Reihe der größten Städte des Inselstaates. Kobe ist die sechste und Kyoto nimmt die siebte Stelle ein.Um die zehn größten Städte des Landes abschließen zu können, ist Fukuoka ist auf dem achten, Kawasaki auf dem neunten und Saitama auf dem zehnten Platz zu nennen.

Japan - Kultur und ModerneObwohl die Größe von Japan nicht so groß ist im Vergleich zu anderen sehr fortschrittlichen Ländern, bietet es eine starke, stabile und fortschrittliche Wirtschaft. In der Tat hat es die zweitgrößte Wirtschaft der ganzen Welt. Es hat einen nominalen Bruttoinlandsprodukt von etwas als $ 6.000 Billionen Dollar im Jahr 2012. Damit kommt das Ostasiatische Archipel unmittelbar nach den USA mit 15 Billiarden und China mit 8,3 Billiarden, wenn es um die Kaufkraftparität kommt.

Der kürzlich erst fertiggestellte Tokyo Sky Tree ist der höchste Fernsehturm der Welt.

Die wichtigsten Industriezweige in Japan

Zu den wichtigsten Industriezweigen des Landes gehören Immobilien, Versicherungen und Banken. Abgesehen von diesen, bekommt seine Wirtschaft einen kräftigen Schub vom Bereich Telekommunikation, Transport und Einzelhandel.

Tokyo Station in JapanNeben seinen starken industriellen Kapazitäten, ist es als die technologisch fortschrittlichsten und größten Hersteller von Werkzeugmaschinen, elektronische Geräte und Fahrzeuge betrachtet. Obwohl es eine schrumpfende Erwerbsbevölkerung aus mehr oder weniger 67 Millionen Arbeitnehmer hat, ist die Arbeitslosenquote sehr niedrig, diese liegt bei nur rund 4 Prozent.

Japan ist die Heimat einiger der größten Unternehmen der Welt, wie NTT DoCoMo, Nintendo und Toyota. Ebenso hat es auch andere wichtige Geschäfts-Unternehmen wie Nippon Steel, Sony und Honda. Darüber hinaus hat Japan auch ein sehr starkes Exportmarkt, welches China, die Europäischen Union und die Vereinigten Staaten als größte Handelspartner umfasst.

Was meinst du dazu?
(157 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*