Wie groß ist Moskau

Postkarte aus Moskau
Postkarte aus Moskau

Die russische Hauptstadt Moskau ist ziemlich groß, eine der gröβten Städte der Welt. Moskau ist die Hauptstadt der Russischen Föderation, eine Bundesstadt und Verwaltungszentrum.  Das ist die größte und am dichtesten besiedelte Stadt Russlands. Moskau hat viele interessante und attraktive Sehenswürdigkeiten zu bieten, außerdem haben die gröβten russischen und viele ausländische Unternehmen ihr Hauptsitz hier. Einige großen Universitäten, die Arbeitsmöglichkeiten, die kulturelle Szene machen die Stadt attraktiv vor allem für die jungen Leute.

Moskau – Eine Gigantische Metropole

Moskau - So weit das Auge reicht
Moskau – So weit das Auge reicht

Moskau hat über 12 Millionen Einwohner, hier werden nur die Bewohner der Hauptstadt selbst gezählt. Somit zählt die Stadt zu den gröβten Städten der Welt in Bezug auf die Bevölkerung. Moskau hat eine Fläche von ca. 2 511 km² (Stand 2012). 870 km² befinden sich innerhalb der Hauptringstraβe, die restlichen 1 641 liegen außerhalb des Ringes. Moskau ist ein wichtiges touristisches Zentrum – der Moskauer Kreml, der Rote Platz, das Nowodewitschiy Kloster und die Kirche der Himmelfahrt befinden sich auf der Liste der UNESCO –Weltkulturerbe. Außerdem ist es auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Die Stadt hat 5 Flughäfen, 9 Bahnhöfe, drei Binnenhäfen (hier gibt es Kommunikation über Fluss mit den Atlantischen und Arktischen Ozeanen). Seit 1935 arbeitet in Moskauer die U-Bahn oder das sog. Metropoliten.

Geographie von Moskau

Moskau befindet sich im zentralen, europäischen Teil Russlands, zwischen den Flüssen Oka und Wolga. Im Westen befindet sich die Smolensk – Moskau Erhebung, im Osten liegt die Moskvoretsko – Oka Platte und im Süd-Osten liegt das Meshchera Tiefland. Die durchschnittliche Höhe der Stadt beträgt 156 m über NN. Der höchste Punkt liegt auf dem Teplostanskoy Hügel und  ist 255 m hoch. Der niedrigste Punkt befindet sich in der Nähe von der Besedinskih Brücke, wo der Fluss Moskau die Stadt verlässt. Die Höhe dieses Punktes über dem Meeresspiegel beträgt 114,2 m.

Die Ausdehnungen von Moskau sind 38 km in der nordsüdlichen Richtung innerhalb der Ringstraße und 51,7 km außerhalb und 39,7 km in der ostwestlichen Richtung. Die Stadt liegt an beiden Ufern des Flusses Moskwa, in seinem Mittellauf. Auster diesem Fluss gibt es in der Stadt auch mehrere Dutzende andere Flüsse, die größten von denen sind die Nebenflüsse von dem Fluss Moskwa.  Viele kleine Flüsse (bsp. Neglinnaya, Presnja etc.) fließen innerhalb der Stadt in Verteiler. In Moskau gibt es auch viele andere Gewässer: mehr als 400 Teiche und mehrere Seen.

Umweltverschmutzung in Moskau

Beim Besuch einer Kunstausstellung in Moskau
Beim Besuch einer Kunstausstellung in Moskau

Die ökologischen Situation in Moskau wird von den westlichen und nordwestlichen Winden beeinflusst. Die Wasserqualität in der Stadt ist besser im nordwestlichen Teilen, höher auf dem Moskwa Fluss. Wichtiger Faktor bei der Verbesserung des Ökosystems der Stadt spielt die Erhaltung und Entwicklung der zahlreichen Gärten, Parks und Bäume in den Höfen, die in den letzten Jahren wegen der intensiven Bebauung geschadet wurden.

Das Umweltmonitoring wird in Moskau von 39 automatischen Feststationen durchgeführt. Sie kontrollieren den Gehalt von 22 Schadstoffen in der Luft und die gesamte Umweltverschmutzung. Ein hohes Niveau der Luftverschmutzung wird in der Nähe von Autobahnen und Industriegebieten beobachtet, vor allem in der Mitte, in den östlichen und südöstlichen Teile der Stadt. Zu den Quellen der Luftverschmutzung in Moskau gehören an erster Stelle die Abgase von den Fahrzeugen. Die Luft wird auch von den Kraftwerken, Fabriken und Verdampfung von heißem Asphalt verschmutzt.

Laut den Mitteilungen von dem  Beratungsunternehmen Mercer, Moskau als eine große Stadt, wurde als die am stärksten verschmutzten Metropolen Europas gekistet und befindet sich auf dem 14. Platz unter den am meisten verschmutzten Hauptstädten der Welt.

Was meinst du dazu?
(181 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*