Wie Gross ist Russland

Russland liegt zwischen Europa und dem Pazifischen Ozean. Es gibt noch einige Diskussionen darüber, zu welchem Kontinent es gehört. Einige behaupten es sei ein Teil von Europa, andere Karten sagen es ist ein Teil von Asien. Tatsächlich liegt Russland auf beiden Kontinenten, wobei die politische und Wirtschaftliche Macht im europäischen Teil liegt.

Die Größe Russlands ist 17.075.200 km ² (gesamt). Durch die Landfläche ist es das größte Land der Welt. Die Landfläche beträgt 16.995.800 km ², während das Wassergebiet )also Flüsse und Seen 79.400 km ² misst. Seine geographische Koordinaten sind 60 00 N, 100 00 E.

Allgemeines zu Russland

Karte von RusslandUm eine Vorstellung von der Größe zu bekommen, Russland ist fast doppelt so groß wie die USA in Landfläche. Die Landgrenzen umfassen 20,096.5 km. Die Größe Russlands und seine Lage bringt mehrere Länder an den Grenzen.

Unter ihnen sind Aserbaidschan, China, Belarus, Estland, Georgien, Lettland, Litauen und die Mongolei unter anderem. Einige dieser Länder waren ein Teil der alten UDSSR.

Küste und Seeansprüche

Die russische Küste ist 37.653 km und sein territoriales Meer ist 12 Seemeilen. Die zusammenhängende Zone ist bei 24 Seemeilen und das Festlandsockels bei 200 Seemeilen gesetzt.

Klima und Landschaft in Russland

SibirienIm der Region nächstgelegen zu Europa ist das Klima gemäßigt und meist feucht. Das Gebiet in Sibirien ist subarktisch. Die Wintersaison entlang des Schwarzen Meeres ist relativkalt, aber es ist eiskalt in der sibirischen Region. Die schiere Größe von Russland bedeutet auch, dass sommerliche Temperaturen auch variieren.

Die Landschaft entlang den westlichen Abschnitte sind mit niedrigen Hügeln gefüllt. Nadelwäldern durchdringen rund die sibirische Region. In der südlichen Region sind zahlreiche Bergketten. Hochland ist dort ebenfalls weit verbreitet. Der tiefste Punkt ist -28 Meter unter dem Meeresspiegel (Kaspisches Meer). Der höchste ist Gora El’brus bei 5.633 m.

Wissenschaftler schätzen, dass es 260 Säugetierarten in Russland gibt. Es gibt zudem auch 780 Vogelarten. Das Land ist auch die Heimat von Grasland und der arktischen Tundra.

Natürliche Ressourcen und Land

Unter den natürlichen Ressourcen sind Erdöl, Erdgas, Mineralien und verschiedenen Metallen. Das Ackerland wurde auf 7,17% geschätzt, die bewässerten Flächen sind auf 46.000 km ² und für Dauerkulturen auf 0,11% geschätzt worden.

Größe der russischen Bevölkerung

Gesamtbevölkerung wurde auf 142.008.838 geschätzt. Sie wird unter den Russen auf  79,8%, die Tataren, 3,8%, die Ukrainer bei 2%, die Baschkiren bei 1,2% geteilt. Der Rest der Bevölkerung besteht aus Tschetschenen, Armenier, Chuvash und andere. Die Zahl der ethnischen Gruppen im Land ist auf über 150 gesetzt worden.

Die Größten Städte in Russland

Moskau in Russland bei NachtDie bevölkerungsreichste Stadt ist Moskau mit 10.126.424. Weiter ist Sankt Petersburg mit einer Bevölkerung von 4.661.219. Die dritte am dichtesten bevölkerte Stadt ist Novosibirsk mit 1.425.508 und vierte Nizhny Novgorod (1.311.252). Jekaterinburg ist die fünfte meist bevölkerte mit 1.293.537.

Samara ist die sechste mit einer Bevölkerung von 1.157.880. Am siebten ist Omsk (1.134.016), bei acht ist Kazan (1.105.289) und neunte ist Chelyabinsk (1.077.174). Die zehnte bevölkerungsreichste ist Rostov am Don (1.068.267).

Die Größe der russischen Bevölkerung ist die neunthöchste in der Welt. Das Land hat auch die größten Waldreservate auf dem Planeten. Es besitzt zudem die moisten Atomwaffen.

Nichtsdestotrotz ist Russland gerade wegen seiner Derbheit ein faszinierendes Land, welches sich lohnt zu entdecken