Wie groß müssen Torwarthandschuhe sein

Torwarthandschuhe

Nicht nur Torhüter die zum ersten Mal zwischen den Pfosten stehen, sondern auch erfahrene Torhüter kommen bei der Größe von Torwarthandschuhen immer wieder ins Grübeln. Bei wohl keinem anderen Sportartikel gibt es so viele unterschiedliche Schnittformen und Ausführungen wie bei den Torwarthandschuhen. Die Größe kann dabei nicht nur von Hersteller zu Hersteller variieren, sondern auch zwischen unterschiedlichen Modellen der einzelnen Marken.Selbst bei großen Herstellern für Torwarthandschuhe, wie Adidas oder Reusch, kommt es dabei häufig zu Änderungen im Bereich der Schnittform die später Auswirkungen auf die Größe haben.

Welche Größe sollten Torwarthandschuhe haben

Moderne Torwarthandschuhe von Adidas
Moderne Torwarthandschuhe von Adidas

In erste Linie sollte man Torwarthandschuhe ähnlich wie Fußballschuhe immer anprobieren. Gerade bei neuen Torwarthandschuhen von einem Hersteller den man vorher noch nicht gehabt hat, heißt es daher die Handschuhe im Geschäft probeweise zu tragen. Je nachdem welche Größe die Torwarthandschuhe zuvor hatten, sollte man die Größe nach der Schnittform ausrichten. Moderne Torwarthandschuhe, wie die Modelle der Adidas Predator Linie oder auch aus einer Reusch Kollektion, sind dabei in drei unterschiedliche Schnittformen eingeteilt.

Verschiedene Schnitte der Torwarthandschuhe

Positive Schnittform

Bei Torwarthandschuhen mit einer positiven Schnittform sind die Nähte nach außen verlegt worden. Durch diese Schnittform ergibt sich eine große Fangfläche und vor allem viel Platz in den Handschuhen selber. Gerade im Bereich der Finger ermöglicht die positive Schnittform sehr viel Spielraum und das sowohl zu den Seiten, wie auch nach vorne. Hatte man vorher normale Torwarthandschuhe, sollte man auch Torwarthandschuhe mit einer positiven Schnittform in der gleichen Größe bestellen.

Negative Schnittform:

Eine negative Schnittform verhält sich komplett anders wie die positive Schnittform. Gerade beliebte Handschuhmodelle, wie die Predator Pro von Adidas, sind mit dieser Schnittform ausgestattet. Hierbei ist die Naht nach innen gezogen worden, was dafür sorgt, dass die Torwarthandschuhe im Bereich der Finger sehr eng sitzen. Torhüter sollten Torwarthandschuhe wie die Adidas Predator Pro mit negativer Schnittform daher lieber eine halbe Nummer bis Nummer größer bestellen wenn bisher normale Torwarthandschuhe mit einer anderen Schnittform im Einsatz gewesen sind.

Rollfinger-Schnittform:

Bei einer Rollfinger Schnittform ist der Unterschied im Vergleich zu einer negativen Schnittform in der Regel sehr gering. Auch bei der Rollfinger-Schnittform wurde die Naht nach innen verlegt. Zusätzlich wurde auf der Inneren Fangfläche jedoch noch eine Polsterung angebracht welche für noch weniger Platz in den Torwarthandschuhen sorgt. Auch im Fingerbereich sind diese Torwarthandschuhe so sehr eng geschnitten. Torhüter welche von anderen Handschuhen auf die Rollfinger Schnittform wechseln, sollten die neuen Handschuhe daher immer eine halbe Nummer größer kaufen.

Alle drei Schnittformen für Torwarthandschuhe werden von allen großen Markenherstellern derzeit angeboten.

Fingersave Torwarthandschuhe immer größer bestellen

TorwarthandschuheNeben dem Wechsel zwischen den Schnittformen gibt es häufig auch Torhüter welche die Technik der Torwarthandschuhen wechseln. Vor allem das Fingersave System zum Schutz der Finger nimmt hierbei eine ganz besondere Position ein. Torhüter welche sich erstmals für ein Fingersave System für Torwarthandschuhe entscheiden, müssen auch die Größe überdenken. Statt der bisherigen Größe braucht es in der Regel bei Fingersave Torwarthandschuhen gut eine halbe Nummer, bis sogar eine ganze Nummer größer. Verantwortlich für den Unterschied der Größe ist dabei das Fingersave System welches ein Platz in den Handschuhen braucht und dafür sorgt, dass die Handschuhe generell kleiner wirken.

Zudem ist es nicht von Nachteil wenn bei Fingersave Torwarthandschuhen nach vorne etwas Platz ist. Einen guten halben Daumen Platz kann man getrost in Kauf nehmen, da die Fingersave Elemente aus Plastik helfen eine Fingerkrümmung herbeizuführen. Ein positiver Aspekt dabei ist, dass sich hierdurch die Kontaktfläche zwischen den Handschuhen und dem Ball vergrößert.

Die Größen Anleitung für Handschuhe gilt für alle Torwarthandschuhe bei youspo. Neben Adidas und Reusch Torwarthandschuhen können jedoch auch Erima oder Uhlsport Torwarthandschuhe mit der Größen Beschreibung eingeteilt werden.

Kinder Torwarthandschuhe brauchen Platz

Die generellen Unterschiede der Größe bei Torwarthandschuhen gelten natürlich nicht nur für den Herrenbereich, sondern auch für Kinder. Da Kinder Torwarthandschuhe jedoch nicht mit unterschiedlichen Schnittformen erhältlich sind, wird ausschließlich die positive Schnittform verwendet. Kinder Torwarthandschuhe sollten in der Größe bestellt werden, wie auch Fußballschuhe. Gute einen halben Daumen Platz sollte im vorderen Bereich der Finger vorhanden sein, damit die Handschuhe auch über einen gewissen Zeitraum getragen werden können.

Auch  bei Kinder Torwarthandschuhen gilt dabei der Vorteil des Fingersave Systems welcher dafür sorgt, dass die Kinder eine vergrößerte Fangfläche durch große Handschuhe erhalten.

Was meinst du dazu?
(47 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*