Wie Groß sind Luftfracht Paletten und Container

Luftfracht Container - ULD

Auf einem Flughafen werden zum Transport der Luftfracht auf dem Terminal, im Flugzeug und dazwischen verschieden große Paletten und Container, auch bekannt als Unit Load Devices (ULDs) eingesetzt. Im Folgenden soll ein kleiner Überblick zu den am häufigsten anzutreffenden ULD-Typen gegeben werden.

Luftfracht Paletten-Größenkategorien

Angabe der Ausmaße nach Basisbreite/Gesamtbreite x Tiefe x Höhe

Die LD7-Palette gibt es in zwei Varianten, zum einen mit einem Volumen von maximal 10,8 m³ auf 224 x 318 cm bzw. 11,52 m³ auf 244 x 318 cm zum anderen;  auf 153 x 244 cm verfügen LD8-Paletten über ein Volumen von 6,88 m³ und LD11-Paletten über 7,16 m³ auf 153 x 318 cm.

Luftfracht Comtainer MasseBei den Containern unterscheidet man sechs Kategorien, darunter der LD1 mit 4.90 m³ auf 156 / 234 x 153 x 163 cm, der LD2 mit 3,40 m³ auf 119 / 156 x 153 x 163 cm, der LD8 mit 6,88 m³ auf 244 / 318 x 153 x 163 cm und den LD11 mit einem Volumen von 7,16 m³ auf 318 x 153 x 163 cm.

Flugzeugkompatibilität der verschiedenen Luftfracht Paletten -Typen

Kaum ein Flugzeug lässt sich mit Luftfracht Paletten und Container aller Größen beladen. So eignen sich ULDs der Kategorien LD3, LD6 und LD11 besonders zum Beladen eines Airbus-Großraumflugzeugs, einer Lockheed L-1011, einer Iljushin IL-96 als auch IL-86, einer McDonnell Douglas MD-11, einer Boeing 747, 777 und 787; wegen ihres schmalen Rumpfes kommen in einer Boeing 767 auschließlich LD8 und LD2 zum Einsatz.

Luftfracht Container LD3

Luftfracht Container - ULDDer eigens für die Boing 747 entwickelte Luftfracht Container LD1 ist sehr selten anzutreffen. Dagegen sind LD3-Container mit einer reduzierten Höhe von 114 cm weit verbreitet und werden vor allem zum Beladen von Flugzeugen wie dem Airbus A320-Familie verwendet; LD7-Paletten werden insbesondere in Flugzeugen wie der Boeing 747, 777, 778, den mit großen Türen ausgestatteten späteren Modellen der Boeing 767 sowie in Airbus Großraumflugzeugen eingesetzt. Auch die ULD-Kapazität richtet sich nach dem Flugzeugtyp. So kann ein Frachter wie die B727-100F mit acht Palletten beladen werden, während der Airbus A310 nur drei Paletten aufnehmen kann.

Als Standard weit verbreitet gelten diese Maßstäbe für Luftfracht Paletten und Container in der zivilen Luftfahrt; für Militärflugzeuge gibt es zum Verladen von bestimmter Frachtgütern aber auch noch aSondergrößen für die Luftfracht Paletten und Container.

Was meinst du dazu?
(246 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*