Gemessen an den Besucherzahlen ist der Magic Kingdom im Walt Disney World Resort in Orlando, Florida, USA der größte Freizeitpark der Welt; allein im Jahr 2011 strömten über 17,2 Millionen Besucher in den Park.

Überblick über Disney Magic Kingdom

Als erster von insgesamt vier Vergnügungsparks des Walt Disney World Resort erbaut, öffnete der Magic Kingdom am 01. Oktober 1971 seine Pforten. Es ist nicht zu verkennen, dass der Magic Kingdom dem Disneyland in Anaheim, Kalifornien nachempfunden wurde; der Park in Florida bietet seinen Besuchern aber auch einige ganz eigene Attraktionen.

Walt Disney und Mickey

Walt Disney und Mickey

Insgesamt verfügt der Magic Kingdom auf einer Fläche von 0,43 m² über 46 Attraktionen auf sechs thematisch verschiedene Regionen verteilt, die kreisrund um das Cinderella Castle im Zentrum des Vergnügnungsparks angelegt wurden, über das man jede Region über einen eigenen Pfad erreichen kann.

Main Street, U.S.A.

Die Main Street, U.S.A. bietet den Besuchern des Magic Kingdom einen Einblick in die architektonische Geschichte der Vereinigten Staaten. Auf einer Straße kann man dort die verschiedenen Baustile kleiner Städte im Mittleren Westen zu Beginn des 20. Jahrhunderts besichtigen. Fürs leibliche Wohl wird unter anderem im Plaza Restaurant und Tony’s Town Square gesorgt, während man sich im Emporium mit reichlich Disney-Souveniren eindecken kann. Am Ende der Main Street steht das Cinderella Castle.

Adventureland

Auf Abenteuerreise geht es im Adventureland, das regional den Urwald- und Dschungellandschaften wie man sie im Südpazifik, im Nahen Osten, in Südamerika, Afrika und Asien vorfindet, nachempfunden ist und auch einen karibischen Marktplatz gibt es hier zu erkunden. Fahrgeschäfte wie Jungle Cruise (Dschungelsafari) und Pirates of the Caribbean (Piraten der Karibik) sind im Adventureland besonders zu empfehlen.

Frontierland

Walt Disney World Resort in Orlando

Der Splash Mountain

Im Frontierland geht es sprichwörtlich zu wie im Wilden Westen. Hier kann man in der Version des weltgrößten Vergnügungsparks Magic Kingdom mit Attraktionen wie dem Country Bear Jamboree, Splash Mountain und Big Thunder Mountain Railroad die Welt der Cowboys und Indianer erleben und landschaftlich erkunden.

Liberty Square

Liberty Square ist einer kleinen Stadt zur Zeit der Amerikanischen Revolution nachempfunden. Hauptattraktionen dieser thematischen Region sind das Flussschiff Liberty Belle, The Hall of Presidents und das berühmte Geisterhaus Haunted Mansion.

Fantasyland

Das Fantasyland widmet sich den Themen Mittelalter und Karneval. Zu den beliebtesten Attraktionen gehören Mad Tea Party, Prince Charming Regal Carrousel, Mickey’s PhilharMagic, The Many Adventures of Winnie the Pooh als auch Dumbo the Flying Elephant, Peter Pan’s Flight und “It’s a small world”.

Tomorrowland

Disney World-Fantasyland

Disney World-Fantasyland

Im Stil einer futuristischen Stadt präsentiert sich im Magic Kingdom das Tomorrowland. Mit Attraktionen wie Speedway und Space Mountain geht es hier ab in die Zukunft oder in den Weltraum.

Zukunft vom Disney Magic Kingdom

Mit Eröffnung des New Fantasyland im Dezember 2012 wurde der ohnehin schon größte Vergnügungspark der Welt noch um einige Attraktionen erweitert. So geht es im Magic Kingdom nunmehr mit Under the Sea – Journey of the Little Mermaid  in die Unterwasserwelt von Arielle; mit einem Schloss und einem Restaurant wurde für Die Schöne und Das Biest Platz gemacht. Weitere Attraktionen sind im Walt Disney World Resort schon geplant under werden den größten Freizeitpark der Welt stetig erweitern.

(104 Mal gelesen, 1 Leser heute)