Wie Gross ist Brasilien

Karneval in Brasilien

Die Gesamtgröße von Brasilien liegt insgesamt bei 8.511.965 km². Hierbei entfallen auf die Landfläche 8.456.510 km ² und die Wasserfläche ist 55.455 km ². Es liegt an der nordöstlichen Seite von Südamerika und dem Atlantischen Ozean. Brasilien hat  86,65% der Größe der USA.

Allgemeines zu Brasilien

Rio bei Nacht
Rio bei Nacht

Brasiliens geographischen Koordinaten sind 10 00 S, 55 00 W. Das Land wird von Colombia (1.644 km), Bolivien (3.423 km) und Argentinien 1.261 km begrenzt. Andere Länder an Brasiliens Grenze sind die Französische Guayana, 730,4 km, Peru 2.995 km, Paraguay 1.365 km und Guyana 1.606 km. Die Grenze zu Surinam ist 583 km lang. Mit Uruguay ist es 1.068 km und die Grenze zu Venezuela erstreckt sich über 2.200 km. Die Größe der brasilianischen Küste ist 7491 km.

Geografische Fakten

Der tiefste Punkt ist 0 m und der höchste Punkt ist Pico da Neblina bei 3.014 m. Die bewässerten Flächen wurde auf 29.200 km ² geschätzt. Im Bezug auf das Land das verwendet wird, umfassen die Dauerkulturen 0,89%. Die Ackerfläche ist 6,93%.

Klima in Brasilien

Iguassu Fälle in Brasilien
Iguassu Fälle in Brasilien

Das Klima ist in der Regel tropisch, aber es kann milder im Süden sein. Die Größe von Brasilien hat zu den verschiedensten Geländen geführt. Auf der Nordseite ist es flach mit einigen Hügeln. Es gibt auch Berge und Hügel entlang der Küste. Brasilien ist auch die Heimat von verschiedenen natürlichen Ressourcen.

Unter ihnen sind Petroleum, Uran, Zinn, Platin und Nickel und Erz. Unter den natürlichen Gefährdungen, die im Land auftreten, sind Überschwemmungen im Süden und Dürre im Norden.

Die Höhe beträgt ca. 200 m (660 ft) bis 800 m (2.600 ft). Es gibt zahlreiche Flüsse in dem Land, von allem ist der Amazon am wichtigsten. In Bezug auf das Volumen ist es das größte in der Welt.

Bevölkerung in Brasilien

Ab 2009 setzte die Volkszählung die Gesamtbevölkerung auf 191.241.714. Die Dichte beträgt 22 km ². Die ethnischen Gruppen sind wie folgt zusammengestellt: 49,4% Weiße, 42,3% braun, 7,4% Schwarze, 0,5% Asiaten und 0,4% Indianer. Brasilien hat die größte Bevölkerung von Libanesen in der Welt, und übertrifft damit sogar die im Libanon.

Es gibt 25 Millionen Italiener im Land sowie 1,6 Millionen Japaner. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Mehrheit der Bevölkerung gemischte Abstammung hat (europäische, amerikanische etc.).

Am dichtesten bevölkerten Städte

Karneval in Brasilien
Karneval in Brasilien

An der Spitze der Liste ist Sao Paulo mit einer Bevölkerung von 10.990.249. Rio de Janeiro ist als nächstes mit 6.161.047, gefolgt von Salvador mit 2.948.733. Auf Nummer vier ist Brasília mit einer Bevölkerung von 2.557.158. Auf Nummer fünf ist Fortaleza (2.473.614) und sechster Platz ist Belo Horizonte mit 2.434.642.

Auf der Nummer sieben ist Curitiba (1.828.092), bei acht ist Manaus (1.709.010), während neun ist Recife (1.549.980). Zehnte ist Porto Alegre (1.430.220).

Die Größe der brasilianischen Bevölkerung steigt auch aufgrund der Siedler und Einwanderer. Das Land hat die größte Anzahl von Menschen mit afrikanischen Blut außerhalb des afrikanischen Kontinents.

Im ganzen Land  ist das Fussballfieber aufgrund der Weltmeisterschaften zu spühren. Im Folge des Zuschlags gibt es in den Austragungsorten großangelegte Renovierungsprogramme um sich der Welt von seiner besten Seite zu zeigen. Da die Olympischen Spiele zusätzlich in Rio de Janeiro stattfinden ist das Auge der Welt bei den zwei bedeutendsten Großveranstaltungen natürlich auf Brasilien gerichtet.

Was meinst du dazu?
(186 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*