Wie Gross ist Mauritius

Sportler am Strand von Mauritius
Sportler am Strand von Mauritius

Der Name Mauritius weckt bei den meisten Menschen Urlaubsgefühle. Strand, glasklares Wasser, Palmen…  andere denken and die berühmte Blaue Mauritius, der wohl bekanntesten Briefmarke der Welt mit dem ungestempelten Abbild der Britischen Könign Queen Elisabeth II. Auf die Frage wo das Inselparadies liegt würden viele warscheinlich mit „Karibik“ antworten. Tatsächlich liegt der Inselstaat jedoch im Indischen Ozean etwa 900 Kilometer östlich von Madagaskar.

Größe von Mauritius

Karte von Mauritius
Karte von Mauritius

Der Inselstaat im Indischen Ozean besteht aus 2 Hauptinseln, Rodrigues und Mauritius selbst mit der Hauptstadt Port Louis. Hierzu kommen etwa 40 kleine, zum Teil unbewohnte Inseln, welche den Inselstaat auf eine Gesamtfläche von etwa 2000 km2 bringen. Die Entfernung zur Ostküste Afrikas beträgt 1800 km. Um nach Indien zu gelangen muss man etwa 4000 Kilometer in nordöstliche Richtung fliegen.

Bevölkerung von Mauritius

Der Inselstaat hat eine Bevölkerung von etwa 1,2 Millionen, was einer Einwohnerdichte von etwa 650 je Quadratkilometer entspricht. Etwa 170.000 davon leben in der im Nordwesten vom Mauritius gelegenen Hautstadt Port Louis. Die offiziellen Sprachen in dem Inselstaat sind Französisch und Englisch. Darüber hinaus wird von etwa 80% der Bevölkerung Morisyen, eine auf dem Französischem basierende Kreolsprache, im Alltag gesprochen. Da ein Großteil der Bevölkerung Mauritius Indischer Abstammung ist findet man dem entsprechend auch viel Indische Dialekte in Mauritius.

Religionen auf Mauritius

Der Hinduismus ist auf der Insel mit fast 50% am weitesten verbreitet. Ein Drittel der Bevölkerung sind bekennende Christen und 17% Muslime. Auf den Inseln im Indischen Ozean leben die verschiedenen Glaubensrichtungen aber problemlos miteinander und es kommt zu keinen nennenswerten Problemen.

Die Blaue Mauritius
Die Blaue Mauritius

Die Republik gilt als eine der wenigen stabilen Demokratien in Afrika und führt freie Wahlen durch. Nach Abschaffung der Sklaverei wurden Menschenrechte innerhalb des Staates garantiert. Die Nationalversammlung wird alle 5 Jahre gewählt und besteht aus 62 bis 70 gewählten Mitgliedern. Homosexualität ist auf dort im Übrigen gesetzlich verboten. Das Gesetz kommt jedoch bei Erwachsenen die im Einvernehmen handeln nur extrem selten zur Anwendung.

Wirtschaft auf Mauritius

In dem kleinem Archipel im Indischen Ozean wird auf über 90% der landwirtschaftlich bearbeiteten Fläche Rohrzucker angebaut. Ein weitere wichtiger Wirtschaftsfaktor ist die Bekleidungsindustrie. In den letzten Jahren hat sich auch die Edelsteinschleiferei zu einem nicht unwesentlichen wirtschaftlichen Einkommensquelle entwickelt.

Tourismus auf Mauritius

Über 1 Million Touristen besuchen jährlich das Inselparadies im Indischen Ozean. Die vielen Riffe sind  bekannt für Ihre farbenfrohen Korallenriffe und wird bei Tauchern und Schnorchlern immer beliebter.

Sportler am Strand von Mauritius
Sportler am Strand

Auch zum Kitesurfen das ganze Jahr über fast optimale Bedingungen mit Windstärken von über 4 Beauforts von Juni bis August. Die flachen Becken mit geringer Wassertiefe locken Kitesurfer aus der ganyen Welt in den Indischen Oyean

Aufgrund des vulkanischen Ursprungs ist,  gehört Trecking und Bergwandern zu den beliebten Urlaubsaktivitäten. Und wer faulenzen will, holt sich ein eiskaltes Phoenix, das auf Mauritius gebraute Bier, im Supermarkt und legt sich unter eine Palme an weißen Sandstrand.

Der Name hört sich im Übrigen teurer an als es ist. Natürlich gibt es die Luxusresorts, aber man bekommt auch sehr gepflegte Zimmer in Gasthäusern für 30 Euro. Ein Bier kostet im Supermarkt 60 Cent und eine frische Meeresfrüchte Mahlzeit mit frischen Lobster ist auf Mauritius in vielen kleinen Restaurants für unter 10 Euronen zu haben.

Was meinst du dazu?
(332 Mal gelesen, 9 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*