Das kleinste Flugzeug der Welt

CriCri Das kleinste Flugzeug der Welt
Bildquelle Wikipedia

Wer das kleinste Flugzeug der Welt zum ersten Mal zu Auge bekommt denkt wahrscheinlich, dass es sich hierbei um ein Modellflugzeug handelt. Das Mini-Flugzeug hört auf den Namen CriCri was aus dem französischen kommt und Grille bedeutet. Obwohl es weniger als 200 Kilogramm wiegt gehört es nicht zu den Ultraleichtflugzeugen Es gehört ebenso nicht zu den Modellflugzeugen da es von einer Person die im Flugzeug sitzt geflogen werden muss. Das kleinste Flugzeug der Welt wurde schon in den 1960 er Jahren entwickelt.  einem Gerücht zufolge entstand das Flugzeug aus einer Wette heraus.  der französische Aerodynamik Ingenieur Michel Colomban wettete mit einem Freund, dass er ein zweimotoriges Flugzeug entwickeln könnte welches leichter ist als er selbst. Von der Planung bis zum Baubeginn vergingen jedoch weitere 12 Jahre. Seinen Erstflug hatte das kleinste Flugzeug der Welt am 23 Juni 1973.  Die endgültige Version von CriCri wich auch von den ursprünglichen Plänen etwas ab. So wurde zum Beispiel Metall anstelle von Holz verwendet um den Körper des Flugzeugs zu konstruieren.  Des Weiteren konnten die Tragflächen von 4 Quadratmetern auf nur 3,1 Quadratmeter reduziert werden. In den ursprünglichen Plänen waren auch zwei 15 kW Motoren zum Antrieb der beiden Propeller vorgesehen. Diese waren damals aber noch nicht erhältlich und so wurden zwei 7 kW Kettensägen Motoren als Alternative verwendet.

Das kleinste Flugzeug der Welt im Detail

das kleinste Flugzeug der Welt hat eine Spannweite von nur 4,80 Metern. Insgesamt ist das Flugzeug auch nur 3,90 m lang.  Sein Leergewicht beträgt je nach Bauweise zwischen 63 und 78 kg. Damit ist es leichter als die meisten Piloten die es fliegen. CriCri Hat ein maximales Startgewicht von 170 kg. Die Reisegeschwindigkeit liegt je nach Modell zwischen 170 und 185 km je Stunde. Die Höchstgeschwindigkeit des kleinsten Flugzeuges der Welt beträgt beachtliche 210 km die Stunde. Zum Start benötigt das kleinste Flugzeug der Welt nur eine Piste von etwa 150 m. Nach dem Start kann CriCri bis zu 6 Meter je Sekunde steigen. Die dienstgipfelhöhe beträgt 4500 Meter. Die Reichweite des kleinen Fliegers beträgt je nach Modell zwischen 300 km und beachtlichen 750 km.

Das kleinste Flugzeug der Welt

Bildquelle – Wikipedia

Interessantes zum kleinsten Flugzeug der Welt

mittlerweile gibt es das kleinste Flugzeug der Welt auch mit Elektroantrieb. Allerdings ist die Kapazität des Akkus noch sehr beschränkt. Er ermöglicht nur eine maximale Flugzeit von 30 Minuten. Im Jahr 2015 überquerte ein französischer Pilot mit einer verbesserten Version des Elektro Flugzeugs den Ärmelkanal von Calais nach England und flog wieder zurück. Dies war die erste Kanalüberquerung auf diesem Kurs. Somit gewann die CriCri das Rennen gegen den Luftfahrtgiganten Airbus der zur selben Zeit ein Elektroflugzeug entwickelte um diese historische Route zu befliegen.

Wer das kleinste Flugzeug der Welt einmal aus der Nähe sehen will sollte das Deutsche Museum in München besuchen wo eines der ersten Versionen der französischen Grille ausgestellt ist.

Was meinst du dazu?
(91 Mal gelesen, 1 Leser heute)