Die Größte Buddha Statue der Welt

Big Buddha - Koh Samui
Big Buddha - Koh Samui

Die größte Buddha-Statue der Welt ist der Spring Tempel Buddha im Kreis Lushan der chinesischen Provinz Henan. Einschließlich des 20 m hohen Podestes aus Lotusblüten, misst diese imposante Figur 128 m; rechnet man noch den 25 m hohen Sockel dazu, erreicht die Statue sogar eine Höhe von insgesamt 153 m.

Bau der größten Buddha Statue

Als man im Rahmen des Maitreya Project mit der Konstruktion einer 152 m hohen Statue in Indien begann, ließ es sich China nicht nehmen, um mit dem Bau einer nur einen Meter höheren Statue nachzuziehen. Für 55 Millionen US-Dollar errichtete man aus 1.100 Kupferteilen die geschätzt 1.000 Tonnen schwere, im Jahr 2002 fertiggestellte Spring Temple Buddha-Statue.

Der Bau der größten Buddha-Statue der Welt war teilweise auch eine Antwort auf die Zerstörung der verschiedener Statuen von Bamiyan in Afghanistan.

der Spring Tempel Buddha
Der Fuss des Spring Tempel Buddha

Namensursprung

Benannt wurde der Spring Temple Buddha nach der nahe gelegenen Tianrui-Thermalquelle, deren 60 ºC heißem Wasser eine heilende Wirkung nachgesagt wird.

Andere große Buddha Statuen

Eine der ältesten und bekanntestes Statuen Indiens sitzt im nordindischen Bundesstaat Bihar; dort ragt der Große Buddha von Bodhgaya mit 25 Metern in die Höhe.

Aus dem Lingyun-Berg im südlichen Teil der chinesischen Provinz Sichuan wurde mit dem Großen Buddha von Leshan die weltweit größte in einen Felsen gemeißelte Buddha-Statue geschaffen, die statt des nackten Steins nunmehr den Zusammenfluss der Flüsse Min Jiang, Dadu und Qingyi unweit der Stadt Leshan überblickt.

Der Große Buddha von Leshan is 71 m hoch, verfügt über eine Schulterbreite von 28 m und einen 14,7 m großen Kopf, auf dem bis zu einhundert Menschen Platz finden.

Der Große Buddha von Thailand

Big Buddha - Koh Samui
Big Buddha – Koh Samui

Mit Baubeginn im Jahr 1990, wurde die 92 m hohe und 63 m breite mit Gold überzogene Statue des Tempels Wat Muang in der thailändischen Provinz Ang Thong 2008 fertiggestellt.

Der offizielle Name dieser goldüberzogenen Statue aus Zementbeton lautet Phra Buddha Maha Nawamin Sakayamuni Sri Wiset Chai Chan. Auch Phuket wird von einer eigenen 45 m hohen goldenen Statue mit dem offiziellen Namen Phra Phuttha Mingmongkhon Akenakkhiri überblickt.

Buddha-Statuen in Japan und China

Als eine der größten Buddha-Statuen der Welt befindet sich der 87 m hohe Lingshan Buddha in der chinesischen Provinz Jiangsu. Der Große Buddha von Kamakura der japanischen Stadt Kamakura heißt mit offiziellem Namen Daibutsu Amida, ist 11,5 m hoch und 124 t schwer.

Als 15 m hohe Kupferstatue präsentiert sich in der japanischen Stadt Nara der Große Buddha von Nara, dessen offizieller Name Rushanabutsu lautet. Im chinesischen Shanxi steht die 17 m hohe Statue des Yungang Buddha. Auch die Steinstatue des Longmen Buddha in der chinesischen Provinz Henan ist 17 m hoch.

Big Buddah

Tian Tan Buddha

Die Bronzestatue des Tian Tan Buddhas oder Big Buddhas bei Ngong Ping, auf Lantau Island in Hong Kong ist 34 m hoch und wiegt 250 t.

Diese Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen. Es gibt noch viele weitere beeindruckend große Statuen; die weltweit größte ist und bleibt derzeit jedoch der Spring Temple Buddha in China.

Was meinst du dazu?
(242 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*