SOS-Kinderdörfer Rekorde

Das Größte Hemd der Welt
Das Größte Hemd der Welt Bildquelle: openPR

Jährlich werden immer neue Aktionen gestartet, deren Erlös zugunsten der SOS-Kinderdörfer geht. Hierbei werden immer mehr Rekorde aufgestellt und immer höhere Spendensummen erreicht. Da es diese Kinderdörfer weltweit gibt, sind natürlich auch die Spendenerlös-Rekorde weltweit vertreten.

Kinder laufen für Kinder

Der achtjährige Lucas Niedermeyer startete zusammen mit seinem Vater eine Sponsorentour, um möglichst viele finanzielle Sponsoren für den Lauf an seiner Grundschule zusammenzubekommen. Er schaffte tatsächlich mehr als 20 km Laufleistung in knapp drei Stunden und erreichte, dank der 65 Sponsoren, eine Rekordsumme von über 10.000 Euro.

Kinder laufen für Kinder
Kinder laufen für Kinder
– und das seit über 10 Jahren

Für diese Aktion wurde Lucas auch zum Juniorbotschafter der Aktion ernannt, was ihn mächtig stolz macht.

Im Jahre 2012 erreichte die Aktion Kinder laufen für Kinder eine Gesamtspendensumme von 5 Millionen Euro und es wird immer noch weiter gelaufen.

In den letzten 10 Jahren wurde für diese Aktion von über 400.000 Kindern eine 44-fache Weltumrundung für diese Summe erlaufen.

SOS-Kunststück

Bei der Aktion SOS-Kunststücke sind Werke namhafter Künstler für den guten Zweck zu ersteigern. Bisher hat das Bild „Das kleine Monster“ den höchsten Versteigerungswert von 4.454 EUR erzielt. Dieses Bild wurde von Sabine Bohlmann gemalt, die eine Geschichte dazu erfand, damit ihr kleiner Sohn keine Angst vor Monstern haben sollte. Weitere Künstler wie, Jörg Immendorf, Günther Förg und Elvira Bach stellen Kunstwerke zur Verfügung, die für den guten Zweck versteigert werden sollen.

Die längste Lichterkette für SOS-Kinderdörfer

Lichter App für iPhone und Andriod
Lichter App für iPhone und Andriod

Natürlich ist in der heutigen Zeit auch visuell Einiges möglich, so wurde bereits 2011 eine visuelle Lichterkette über eine „Lichter-App“ für Android- und iPhone Handys gestartet. Hierzu kann man sich eine Kerze für 79 Cent kaufen und sie auf das Handy laden. So können visuelle Adventskränze gestaltet oder ein Candle-Light-Dinner verschönert werden. Auf einer Karte kann man schön sehen, wo in ganz Deutschland bereits Kerzen gekauft wurden und wie viele Lichter brennen. Mit dem Erlös aus dem Kerzenverkauf werden Kinder in über 133 Staaten der Welt unterstützt.

Schifffahrt für SOS-Kinderdörfer

Auf der MS-Europa wird traditionell auf der Schiffsreise von Australien nach Indonesien die Versteigerung der Seekarte abgehalten. Eine solche Seekarte erbrachte 220.000 Euro im Jahre 2007 für die SOS-Kinderdörfer weltweit. Die seit 1993 laufenden Versteigerungen der Seekarten, bis zum Jahr 2007 waren es 15 Stück, wurden so mehr als 2,5 Millionen Euro ersteigert. Mit diesem Geld wurden weltweit SOS-Häuser mit dem Namen MS Europa gebaut.

Das größte Hemd der Welt

Das Größte Hemd der Welt
Das Größte Hemd der Welt
Bildquelle: openPR

Offiziell ins Guinnessbuch der Rekorde kam die Firma Walbusch mit dem größten Hemd der Welt. Ein Hemd von der Größe 53 x 65 Meter wurde im Jahre 2009 genäht.

Aus diesem Hemd wurden Beutel gefertigt, die ein Puzzle enthielten und für die Walbusch-Kunden zum Verkauf angeboten wurden.

Jedes dieser Beutel war zu einem Preis von 10 Euro zu erstehen, sodass eine Gesamtsumme von 500.000 EUR zusammenkam.

Viele namhafte Firmen unterstützen immer wieder mit besonderen Aktionen, z. B. zu Firmenjubiläen, die SOS-Kinderdörfer. So werden immer wieder neue Rekorde im Kinderdorf-Spendenmarathon erreicht und neue Kinderdörfer können gebaut, erweitert oder modernisiert werden. Die Spendenaktionen reißen nicht ab und immer neue Ideen werden geschaffen.

Was meinst du dazu?
(5 Mal gelesen, 1 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*