Wie Gross ist das Spielfeld beim American Football

American - Football Spielfeld
American - Football Spielfeld

Im American Football misst das Spielfeld 360 x 160 ft; in metrischen Angaben ausgedrückt, entspricht das einer Länge von 109,7 m für die langen Seitenlinien und 48,8 m für die kurzen Endlinien als Spielfeldabgrenzungen. Damit nach einem Regen das Wasser besser ablaufen kann, ist das ansonsten relativ flache Spielfeld zur Mitte leicht erhöht.

Torlinien und Endzone beim American Football

Auf jeder Seite befindet sich die durch eine so genannte Goal-Line abgegrenzte 10 yd (9,1 m) breite Endzone, in die die Spieler den Football zum Erzielen von Punkten befördern müssen; dabei beträgt der Abstand von der einen zur anderen Goal-Line 100 yd (91,4 m).

Da die Endzone zum Spielfeld insgesamt dazugehört, ist die Goal-Line nicht mit der Endlinie zu verwechseln.

Yard-Linien und Hash Marks auf dem American Football Spielfeld

Spielfeld beim American Football
Spielfeld beim American Football

Aus der Vogelperspektive betrachtet, gleicht die Einteilung eines Spielfeldes beim American Football einem Eisengitter (grid iron). Beginnend mit der Goal-Line als Nulllinie, ist das Feld ähnlich dem Spielfeld beim Rugby in 20 gleichmäßig große, 5 yd (4,6 m) breite, durch so genannte Yard-Linien voneinander abgegrenzte Abschnitte eingeteilt, die alle zwei Querlinien bis zur Mittellinie oder 50-Yard-Linie in Zehnerschritten nummeriert sind.

Als weitere Markierung auf dem Spielfeld gibt es noch zwei parallel zu den äußersten Seitenlinien verlaufende, in so genannte Hash Marks unterteilte Reihen. Dabei beträgt der Abstand zwischen zwei Hash Marks genau ein Yard (91,4 am). Gerät der Ball im Verlaufe eines Spiels in den Bereich zwischen einer Hash Mark-Linie und der jeweilig nächsten seitlichen Begrenzungslinie, gilt die Hash Mark-Linie als Ausgangspunkt zur Fortsetzung des Spielzugs.

Goal Posts beim American Football

Auf der Nulllinie jeder Endzone befindet sich ein überdimensioniertes Tor bestehend aus zwei Torpfosten (goal posts oder uprights), die mit einer 10 yd (3,05 m) über dem Boden angebrachten Querstange miteinander verbunden sind. Je nach Spielklasse – Profi oder Amateur – kann der Abstand zwischen den beiden Torpfosten zwischen 18 ft 6 in (5,64 m) bis 23 ft 4 in (7,11 m) variieren. Mehr über das Tor hier.

Spieldauer beim American Football

American - Football Spielfeld
American – Football Spielfeld

Beim American Football beträgt die reine Spieldauer 60 Minuten; gespielt wird dabei in vier Vierteln von jeweils 15 Minuten mit einer 12-minütigen Pause nach dem zweiten Viertel. Im Highschool Football wird ebenfalls in vier Vierteln allerdings zu jeweils nur 12 Minuten gespielt. Auch bei der Größe des Spielballs gibt es Unterschiede zwischen den Bällen für Profispieler der National Football League und den Amateuren von Highschool- und Collegemannschaften bzw. zwischen der NfL und anderen American Football Ligen außerhalb der Vereinigten Staaten.

Es kommt allerdings sehr selten vor, dass ein Spiel nach gut einer Stunde vorbei ist. Im Fernsehen übertragene Spiele werden oft zu Gunsten von Werbeeinblendungen unterbrochen; allerdings ergeben sich beim American Football wie auch bei allen anderen Ballsportarten viele Unterbrechungen aus dem Spiel selbst. Endet eine Partie nach vier Vierteln mit einem Gleichstand, wird jeder Mannschaft eine Verlängerung gewährt bis ein Team den gewinnbringenden Touchdown erzielt. So kann es schnell vorkommen, dass ein Spiel statt 60 Minuten ganze drei Stunden dauert.

In Deutschland ist American Football eine sommerliche Unterhaltung, welche in vielen Städten tausende in die Stadien lockt. Das Spielfeld des American Football passt gut auf den Rasen eines normalen Fußballplatz.

Was meinst du dazu?
(499 Mal gelesen, 2 Leser heute)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*