Es geht beim Lotto spielen immer darum, neue Rekorde zu jagen. Welcher ist der höchste Lottogewinn aller Zeiten und wer hat diesen gewonnen? All dies erfährst du nun in unserem Beitrag.

Hohe Gewinnsummen

Nicht nur in Deutschland wird gerne Lotto gespielt, sondern auch in Amerika. Dadurch die Gewinnsummen bei den amerikanischen Lottoziehungen sehr hoch sind, kommt auch der höchste Lottogewinn aus Amerika. Immer wieder werden neue Rekorde gebrochen. Auch Deutschland ist mit hohen Gewinnsummen ganz vorne dabei.

Im Jahre 2016 feierte Deutschland 3 neue Rekorde. Der deutsche Sologewinner wurde nicht nur zum Spitzenreiter ernannt, sondern auch zum Multimillionär. Dieser Rekord wurde auch bis zum 1. Juni 2018 gehalten. Danach schaffte es eine Tipperin aus Berlin den EuroJackpot zu knacken. Sie gewann mit ihrem Tipp insgesamt 90 Millionen Euro, eine Summe, über welche man stolz sein kann. Ihr Name ist Christina M. und sie hält bis heute den Rekord in Deutschland. Es wird darauf gewartet, wer die Berlinerin ablöst und den neuen Rekord schafft.

Der größte einzelne Lottogewinn der Geschichte

Regelmäßig sorgen die amerikanischen Mega-Lotterien für weltweit größte Jackpots. Am 23. Oktober 2018 schaffte es, ein Amerikaner ganze 1,4 Milliarden Euros abzuräumen. Niemand anders schaffte es, mehr zu gewinnen und aus diesem Grund ist ihm bis heute der Titel des größten Solo-Lottogewinners in der Geschichte zugeschrieben.

Der EuroJackpot Rekord

Immer wieder versuchen auch die Rekordhalter erneut ihr Glück in einem Lottogewinn zu finden. Bei so viel Gewinn ist dies natürlich auch nicht verwunderlich. Es gibt immer wieder größere Gewinnsummen sowie bessere Jackpot-Chancen. Nicht nur der Klassiker 6aus45 ist bei vielen Menschen sehr beliebt, auch Eurolotto und andere neue Lotterien drängeln sich heute immer mehr in den Vordergrund, was bedeutet, dass für jeden etwas dabei ist.

Eurolotto – Die Gewinner

Der erste Platz bei Eurolotto wird von insgesamt 3 Glückspilzen geteilt. Ein Lottospieler aus Tschechien hatte zuerst am 15. Mai 2015 zugeschlagen. Er gewann eine Summe von insgesamt 90 Millionen Euro. Man denkt, dass mehr eigentlich gar nicht möglich ist. Als die Ziehung vorbei war ging die mysteriöse Suche nach dem Gewinner los, den er war, wie vom Erdboden verschluckt. Schließlich meldete er sich bei der Lotterie Behörde und holte sich die ersten 10.000 Euro in bar ab. Die restlichen 89,99 Millionen Euro lies er sich auf sein Konto überweisen. Im Jahre 2014 stürmte ein Handwerker aus Hessen in die Rangliste. Er gewann insgesamt 58,7 Millionen Euro. Lotto 6aus45 befindet sich gar nicht in der Liste der größten Gewinne in Deutschland. Der Hauptgewinn von 45, 4 Millionen Euro im Dezember 2007, reichte längst nicht aus, um in der Bestenliste zu landen. Trotzdem wird in Deutschland sowie in Österreich vermehrt Lotto 6aus45 gespielt.

Der europäische Rekord

Für die größten Lottogewinne sorgen die sogenannten EuroMillionen. Hier gab es bereits Summen bis zu 190 Millionen Euro zu gewinnen. Immer wieder werden bei dieser Lotterie auch spezielle Superziehungen vorgenommen, bei welchen man deutlich mehr gewinnen kann. Bis heute konnte sich jedoch noch kein deutscher Spieler unter die Bestenliste einreihen. Jedoch wird darauf gewartet, wann es endlich so weit ist.

(50 Mal gelesen, 1 Leser heute)